Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Heimatverein Lichtenhorst e.V.
kontakt@heimatverein-lichtenhorst.de
Direkt zum Seiteninhalt
schon mal vormerken und weitersagen am 13. + 14. September 2019 ist es soweit
"100 Jahre Lichtenhorst" Wir wollen mit euch unser Dorfjubiläum feiern, noch

dann ist es soweit. Freud euch schon mal drauf!
Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Herzlich willkommen auf der Internetseite vom Heimatverein-Lichtenhorst e.V.
Ob jemand hier als Lichtenhorster geboren wurde, unseren Ort als neuen Wohnort gewählt hat, oder sich einfach mit unserem Dorf verbunden fühlt, da ist man an dieser Stelle richtig.
Der Heimatverein möchte dazu beitragen die Lichtenhorster Heimatkunde und die Heimatpflege zu fördern. Durch öffentliche Workshops, Lesungen, Theateraufführungen soll die plattdeutsche Sprache gefördert werden. Die Ortschronik soll ergänzt und fortgeschrieben werden. Die Natur, wie Pflege und Säuberung der Wälder, spielt eine grosse Rolle. Der Heimatverein will da mit anpacken wo es Not tut.
Wie steht es am Giebel eines Lichtenhorster Hauses in plattdeutsch geschrieben:
"Wer de Hänne nich legt inn Schoot wohnt hier ok in Lichtenhorst ganz good"

Wir sind jetzt auch auf Facebook
Heimatverein Lichtenhorst organisiert Pflanzaktion von Obstbäumen
Freiwillige Helfer trafen sich zu einer Pflanzaktion in Lichtenhorst bei der insgesamt 30 Obstbäume historischer Sorten angepflanzt wurden. Am Samstagmorgen starteten 2 Teams mit Spaten und Schaufel zu der eigentlichen Anpflanzung. Klein und Groß war dabei. Auch 2 Traktoren mit Wasserfässern waren vor Ort um die frischen Pflanzen gleich zu wässern. Für 15 Bäume wurde ein Teil aus der Kosten von der Gemeinde Steimbke übernommen und so fanden diese auch an der Gemeindestraße „Am Walde“ ihren Platz. Für weitere 15 Obstbäume, darunter auch Birne und Zwetschge gab es einen Kostenzuschuss von 70% aus dem Flurbereinigungsverfahren und den anderen Teil vom Realverband Lichtenhorst. Diese wurden „Im Mühlenbruch“ angepflanzt. Bei allen Pflanzen handelt es sich um Hochstamm Obstbäumen mit alten Namen wie z.B. Goldparmäne, Holsteiner Cox oder Hauszwetschge.
aktuelles
in der Rubrik Dorfgeschichte ist eine Erzählung von Annemarie von Weyhe zu lesen


Wir waren für euch kreativ. Für das Jubiläumsjahr 2019 gibt es einen Jahreskalender mit ausgewählten historischen Bildern eine Jutetasche mit Lichtenhorster Motiv zu kaufen. Interesse? Hier im Shop
Termine
29. September
Start vom Verkauf des Lichtenhorster Kalenders für das Jubiläumsjahr 2019

1. März
Jahresversammlung Heimatverein Lichtenhorst e.V. 20:00 Ort wird noch bekannt gegeben

9. März
Baumplanztag im Bürgerpark

11. März
Treffen Festausschuß 19:00 alte Schule

Baumpflanztag 9.März


Lichtenhorst damals...
Unter "Dorfgeschichte" ist nun eine neue Karte mit vielen historischen Bildern und Infos aus Lichtenhorst online.
Hier kann man vieles, altes betrachten und erfahren. Bilder von Häusern wie diese in der Entstehung aussahen. Namensangaben beziehen sich meist auf die ursprüngliche Erbauer, ausserdem sind die Hausnummern vor Einführung von Straßennamen angegeben

(c) Heimatverein Lichtenhorst e.V.
Besucher unserer Seite:
Zurück zum Seiteninhalt