Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Heimatverein Lichtenhorst e.V.
kontakt@heimatverein-lichtenhorst.de
Direkt zum Seiteninhalt
aktuelles
unter der neuen Rubrik Dorfgeschichte ist nun der erste Beitrag aus unserer Vergangenheit zu lesen
eine Erzählung von Annemarie von Weyhe


14. Mai 19:30
Sitzung Festausschuss in der Schule
(Vorstand und Vorstand der Vereine)

Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Herzlich willkommen auf der Internetseite vom Heimatverein-Lichtenhorst e.V.
Ob jemand hier als Lichtenhorster geboren wurde, unseren Ort als neuen Wohnort gewählt hat, oder sich einfach mit unserem Dorf verbunden fühlt, da ist man an dieser Stelle richtig.
Der Heimatverein möchte dazu beitragen die Lichtenhorster Heimatkunde und die Heimatpflege zu fördern. Durch öffentliche Workshops, Lesungen, Theateraufführungen soll die plattdeutsche Sprache gefördert werden. Die Ortschronik soll ergänzt und fortgeschrieben werden. Die Natur, wie Pflege und Säuberung der Wälder, spielt eine grosse Rolle. Der Heimatverein will da mit anpacken wo es Not tut.
Wie steht es am Giebel eines Lichtenhorster Hauses in plattdeutsch geschrieben:
"Wer de Hänne nich legt inn Schoot wohnt hier ok in Lichtenhorst gans good"

Heimatverein Lichtenhorst gegründet
Bereits 25 Minuten nach Beginn der Gründungsversammlung am Donnerstagabend wurde die Satzung in der Versammlung einstimmig beschlossen und unterschrieben. Der "Heimatverein Lichtenhorst e. V." ist gegründet. Fritz Heyer, der die Versammlung leitete erklärte das Ziel des Vereines, die Heimatkunde und die Heimatpflege. Geplant sind öffentliche Workshops, Lesungen, Theateraufführungen und Erhaltung der plattdeutschen Sprache. Es soll eine Ortschronik verfasst, beziehungsweise die vorhandene Chronik ergänzt und fortgeschrieben werden. Außerdem die Pflege und Säuberung der Wälder ist ein Thema. Ebenfalls wird zusammen mit den Vereinen das 100-jährige Ortsjubiläum von Lichtenhorst  organisiert, welches im September 2019 gefeiert werden soll. Als Vorstand wurden einstimmig gewählt: Birgit Dierks als Vorsitzende, Fritz Heyer als Stellvertreter, Bernhard Langenkamp als Schriftführer und Gerhard Joachim als Kassenwart. (Foto von links nach rechts)
Gratulation an die Vorsitzende vom Stellvertreter
(Birgit Dierks und Fritz Heyer)
Lichtenhorst macht Frühjahrsputz
„Saubere Landschaft vor deiner Tür“ so das Motto
 
Beim 5. Lichtenhorster Umwelttag wurde dieses Jahr unter dem Motto "Saubere Landschaft vor deiner Tür" wieder viel Müll und Unrat eingesammelt. Beteiligt waren wieder Freiwillige Feuerwehr, Spielmannszug, Schützenverein, Landfrauen und erstmals der neu gegründete Heimatverein Lichtenhorst. Unter der Leitung der Freiwilligen Feuerwehr starteten etwa 35 fleißige Helfer -ob jung oder alt- vom Feuerwehrgerätehaus aus in mehreren Gruppen und sammelten an den Gräben und Straßen allerlei Unrat ein. Etliche Säcke kamen dabei zusammen und man staunte was so alles achtlos einfach in die Landschaft geworfen wurde. Im Anschluss gab es, von der Gemeinde Steimbke gesponsert, heiße Würstchen und Getränke als Dank an alle die beim Frühjahrsputz geholfen haben. Immer wieder eine Freude an sauberen Straßen entlang zu fahren -so aus den Reihen der Helfer-    
Bürger Info Abend 22. Februar.
Für alle interessierten Mitbürger, Vertreter der Vereine und Gemeinde fand bereits im Februar im Lichtenhorster Schützenhaus eine Informationsveranstaltung zum Thema 100-jähriges Ortsjubiläum und Gründung eines Dorfvereins statt. Unter der Moderation von Fritz Heyer wurden die Anwesenden über die bereits erfolgten Aktivitäten, Planungen und Hintergründe informiert. Die Auswertung einer Feedback-Umfrage die in der Vergangenheit schon gelaufen war, wurde von Bernhard Langenkamp vorgestellt. Weitere Themen der Infoversammlung waren: Grundsätzliche Entscheidung ob es zur Gründung eines Vereins kommen soll, Informationen zum Satzungsentwurf, Personalfragen der Ausschüsse, Vorstand, Arbeitsgruppen. Fritz Heyer zeigte anhand einer Präsentation den bereits erarbeiteten Satzungsvorschlag und ein neues kreiertes Lichtenhorster Dorfwappen. In der Versammlung wurde beschlossen eine Gründungsversammlung für einen Dorf-Heimatverein zum 22.03.2018 einzuberufen. Auch Freiwillige für die Vorstandsbesetzung fanden sich bereits. Nun sollte der Gründung eines Heimat-Dorfvereins in Lichtenhorst nichts mehr im Wege stehen, so ein Resümee. Einer der ersten Aufgaben wird sein eine tolle 100-Jahre Feier 2019 zu organisieren
(c) Heimatverein Lichtenhorst e.V.
Zurück zum Seiteninhalt