Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Heimatverein Lichtenhorst e.V.
kontakt@heimatverein-lichtenhorst.de
Direkt zum Seiteninhalt
schon mal vormerken und weitersagen am 13. + 14. September 2019 ist es soweit
"100 Jahre Lichtenhorst" Wir wollen mit euch unser Dorfjubiläum feiern, noch

dann ist es soweit. Freud euch schon mal drauf!
Heimatverein Lichtenhorst e.V.

Herzlich willkommen auf der Internetseite vom Heimatverein-Lichtenhorst e.V.
Ob jemand hier als Lichtenhorster geboren wurde, unseren Ort als neuen Wohnort gewählt hat, oder sich einfach mit unserem Dorf verbunden fühlt, da ist man an dieser Stelle richtig.
Der Heimatverein möchte dazu beitragen die Lichtenhorster Heimatkunde und die Heimatpflege zu fördern. Durch öffentliche Workshops, Lesungen, Theateraufführungen soll die plattdeutsche Sprache gefördert werden. Die Ortschronik soll ergänzt und fortgeschrieben werden. Die Natur, wie Pflege und Säuberung der Wälder, spielt eine grosse Rolle. Der Heimatverein will da mit anpacken wo es Not tut.
Wie steht es am Giebel eines Lichtenhorster Hauses in plattdeutsch geschrieben:
"Wer de Hänne nich legt inn Schoot wohnt hier ok in Lichtenhorst ganz good"

Wir sind jetzt auch auf Facebook
Lichtenhorst damals...
Unter "Dorfgeschichte" ist nun eine neue Karte mit vielen historischen Bildern und Infos aus Lichtenhorst online.
Hier kann man vieles, altes betrachten und erfahren. Bilder von Häusern wie diese in der Entstehung aussahen. Namensangaben beziehen sich meist auf die ursprüngliche Erbauer, ausserdem sind die Hausnummern vor Einführung von Straßennamen angegeben

Heimatverein Lichtenhorst organisiert große Baum-Pflanzaktion.
Über 30 fleißige Helfer trafen sich am Samstagvormittag im Genossenschaftswald „Bürgerpark“  um gemeinsam Bäume zu pflanzen. Der Idee dahinter war für die nachhaltige Forstwirtschaft, Klima- und Naturschutz und dem Generationsgedanken aktiv etwas zu tun. In die Erde gebracht wurden 1550 Douglasfichten und 1100 Buchenpflanzen. Traktor mit Anhänger verteilten die Bündel und die Teams verteilten sich mit Spaten und Pflanzhacke auf die einzelnen Pflanzabschnitte. Finanziert wurden die Pflanzen durch den „Lichtenhorster Realverband Forst-Interessenten“, und die Landfrauen Lichtenhorst spendierten nach getaner Arbeit eine deftige Mahlzeit mit Bockwurst und Kartoffelsalat. Auch das Wetter hatte ein Einsehen und es blieb bis in den Nachmittag trocken. Eine tolle Aktion, großer Dank an allen Beteiligten.
Bilder von der Pflanzaktion
In der ersten Jahresversammlung vom Heimatverein Lichtenhorst e.V. am 1. März wurde allen Teilnehmern klar, dass ein ereignisvolles Jahr bevor steht. Schon am nächsten Samstag findet eine große Pflanzaktion im Lichtenhorster Bürgerpark statt. Über 2000 Bäume sollen gepflanzt werden. Ein großes Projekt ist auf jeden Fall die Organisation der 100-jährige Jubiläumsfeier des Ortes, sie ist bereits in vollem Gange. Über den Stand der verschiedene Arbeits-
gruppen wurde berichtet.
Foto links: Der Vorstand mit einem Plakat das eine Idee für einen Straßenschmuck zeigt
aktuelles
in der Rubrik Dorfgeschichte ist eine Erzählung von Annemarie von Weyhe zu lesen


Wir waren für euch kreativ. Für das Jubiläumsjahr 2019 gibt es einen Jahreskalender mit ausgewählten historischen Bildern eine Jutetasche mit Lichtenhorster Motiv zu kaufen. Interesse? Hier im Shop
Termine
5. März
Treffen der Arbeitsgruppe "Straßenschmuck" 19:00 alte Schule

9. März
Baumplanztag im Bürgerpark

11. März
Treffen Festausschuß 19:00 alte Schule

(c) Heimatverein Lichtenhorst e.V.
Besucher unserer Seite:
Zurück zum Seiteninhalt